Welttag des Buches 2021

Besonders zum Welttag des Buches sollen unsere Schülerinnen und Schüler ihre Liebe zum Lesen entdecken und pflegen. Beim diesjährigen Lesefest verwandelten sich die Kinder mehrerer Klassenstufen in ihre Lieblingsfiguren und lasen vor unserem Makerspace Green Screen aus ihren Büchern vor. Dieser Hintergrund wurde dann digital verändert und verschiedene Buchszenen wurden eingefügt.
In der Klasse von Frau Carolan konnten Kinder der Klassen 1-4 nach dem Konzept des Speeddatings in kürzester Zeit eine Reihe von Büchern vorstellen.
Ein besonderes Highlight war die Autorenlesung mit Erhard Dietl für die Klassenstufen 1 bis 5. Der berühmte Kinderbuchautor las nicht nur aus seinen Büchern vor, er gab sogar einen kleinen Zeichenkurs und entwarf vor den Augen der Kinder eine Olchi-Figur. Viele Kinder nutzten die einmalige Gelegenheit, um ihre Frage an Herrn Dietl zu stellen.